Messe Ideen als Besucher Magneten

 in Uncategorized

10 Ideen für eine erfolgreiche Messe

1. Fürchte nicht die Konkurrenz

Viele Messe Aussteller fürchten Ihre Konkurrenz so sehr, dass sie am liebsten einen Patz weit weg oder noch besser in einem anderen Teil Messe Gebäudes hätten. Doch genau das ist der falsche Ansatz. Schauen wir uns doch mal die Messe Besucher an: Wohin führt ihr Weg als erstes? Natürlich zur Nummer 1. Nehmen wir einmal an, es handelt sich um eine Hochzeitsmesse und ihr seid ein Gasthof wo man auch wunderbar seine Hochzeit feiern kann. Und jetzt stellt euch folgendes Szenario vor: Euer Kunde ( der weiß es bloß noch nicht, das er euer Besucher ist ) läuft zielstrebig eurer Konkurrenz entgegen. Und jetzt keine Panik, sonder setzt euer allerschönstes Lächeln auf. Der Kunde also am Stand der Konkurrenz und wie nicht anders zu erwarten, alles ausgebucht, für die nächsten 2 Jahre. So ein Pech aber auch, der Besucher jetzt Panik in den Augen, dreht sich um und was erblickt er: im günstigsten Fall euch mit einem gewinnbringenden Lächeln. Und das ist quasi eure Eintrittskarte zum neuen Auftrag….

2. Ein attraktiver Messestand

Zum einen ist es ganz wichtig nicht nur einen guten Standplatz zu haben, sondern auch einen attraktiven Messestand. Und hier sollte man auf keinen Fall am falschen Ende sparen. Denn so professionell wie der Stand aussieht, so erwartet man auch die Leistungen die dahinter stehen, in eben dieser Qualität. Und wenn der Stand im Sparmodus aufgebaut wurde, dann möchte da niemand seine Feier machen, es sei denn der Besucher steht auf absolute Sparsamkeit und sucht sich immer das billigste Produkt aus. Aber das wollen wir ja in der Regel nicht sein.

3. Im richtigen Licht erscheinen

Man kann sich gar nicht vorstellen, was eine gute Beleuchtung ausmachen kann? Hier lohnt es sich meiner Meinung nach fachkundige Hilfe in Anspruch zu nehmen und in ein ordentliches System zu investieren. Es gibt ja nicht nur hell und dunkel, sondern auch warm und kalt mit verschiedenen Tönen untermalt. Kreative Ideen lassen sich auch gut integrieren und bieten optimale Lösungen an.

4. Selbst mal Besucher sein

Und dabei spielt es keine Rolle ob ihr eine Messe besucht die für euer Business wichtig ist. Ihr könnt auch auf irgendeine beliebige Messe gehen, das hat sogar aus meiner Sicht viele Vorteile, zum einen achtet ihr auf andere Dinge, wie zB das Licht und die Gestaltung und weniger um die Angebote und Details. Und man kann auch einmal eine Messe besuchen, die vielleicht der Partner spannend findet. So hat man am Ende des Tages sogar mehr als einen Menschen glücklich gemacht. Und nebenbei hat man doch wieder viel fürs eigenen Geschäft gelernt. Aber das ganze einfach mal aus einem anderen Blickwinkel betrachtet.

5. Visitenkarten und Flyer

Visitenkarten und Flyer verteile ich persönlich immer gerne sehr großzügig. Gerade auf Messen hat man immer viele Eindrücke, wenn man dann seinen Kunden nichts mit an die Hand geben kann, wird es sehr schwer im Nachhinein Kontakt herzustellen. Natürlich ist es auch von Vorteil sich eine Visitenkarte vom Kunden geben zu lassen.

6. Fotos machen

Immer wieder lese ich Schilder und Verbotsschilder wie „Fotografieren verboten“. Ganz ehrlich, schneller kann man sich nicht ins Abseits katapultieren, als mit solchen Sätzen. Meist dann noch dick und rot unterstrichen. Ich glaube, wenn irgendjemand kopieren will, kauft er sich im Notfall ein Produkt und fotografiert das ganze dann noch in seinem Unternehmen, vor seinem Logo, also ganz blöde Idee. Ich habe seit vielen Jahren folgende Erfahrung gemacht, IMMER     Ich habe zum einen auch eine große Tafel mit, auf der steht: Fotos machen ausdrücklich erlaubt;)    Und dann muss man mal die Messebesucher beobachten. Die meisten lesen und realisieren erst ein paar Sekunden später, dass dies kein Verbotsschild ist, sondern animiert zum tatsächlichen Fotos machen. Was dann auch sehr gerne getan wird. Und nun habe ich gleich 3 Vorteile, der erste Die Bilder werden natürlich auch weiter gesendet und erfahren so eine große Reichweite, Werbung absolut Gratis. zum zweiten kommt man nun sehr leicht mit seinen Kunden ins Gespräch. Oft wird sich hier über die positive Aufforderung unterhalten und das hinterlässt beim Messebesucher eine positive Grundstimmung. Und ein voller Stand sorgt für noch mehr Fülle, wo schon Leute stehen, da muss es etwas geben, da gehen dann auch die anderen hin. Also seid MUTIG und probiert das unbedingt aus, es lohnt sich.

7. Ihren Messestand ins Gespräch bringen

Aber um potentielle Besucher anzulocken, reicht natürlich ein nackiger Messestand nicht aus, da muss schon eine Attraktion her. Und gutes Marketing geht natürlich schon beim präsentieren los. Wie wäre denn z.B. mit einer geschnitzten Melone, mit eurem Logo drauf? Wenn das dann von den Kunden begeistert fotografiert wird, ist das schon etwas besonderes und katapultiert euer Unternehmen ziemlich weit nach vorn. Wenn ihr dann noch in den sozialen Medien wie Facebook oder Instagram seid umso besser. Hier erreicht man eine große Anzahl an Kunden ind Interessenten. Auch Gewinnspiele und ein Glücksrad ziehen immer wieder Besucher an. Und das gute Bei Facebook und Co, durch interessante Beiträge oder Fotos kann man beispielsweise auch besondere Angebote einer vorher bestimmten Zielgruppe präsentieren. Und kommt so sehr individuell ans Ziel.

8. Ein Messeauftritt für Ihr Unternehmen / Messestand-Aktionen

Es gibt viele Möglichkeiten sein Unternehmen in de Fokus zu setzen. Mit tollen Aktionen die auch über Event Agenturen gebucht werden können, hat man einen Akteur und selbst aber als Unternehmer die Zeit und auch die Muße sich um seine Messebesucher zu kümmern, für deren Unterhaltung sorgen dann Profis. Hier kann man vom Zauberkünstler, über einen Schnellzeichner bis hin zum Food Artisten nahezu alles buchen. Wir als Food Artisten lege sogar noch eine Schippe drauf: Auf Wunch haben wir für eure Gäste Anleitungsflyer mit und das ganze mit eurer Werbung drauf. Und auf Wunsch können eure Kunden bei uns auch selbst Hand oder Messer anlegen. Gerne erstellen wir euch ein pass genaues Angebot: madlen@essskulptur.de

Messe Ideen - Geschnitze Melone

9. Aufmerksamkeit erregen

Nicht immer je Lauter, desto besser, aber ein graues Mäuschen sollte man an seinem eigenen Messestand lieber nicht sein. Um zu wissen was gerade in ist und welche Start-ups gerade aus dem Boden wachsen, macht es natürlich wieder Sinn sich frühzeitig zu interessieren ind zu informieren. Gerade auch auf kreativen Messen trifft man auf viele Möglichkeiten und Neuheiten der Messestand Ausstattung. Hier kann man sich Anregungen holen, jedoch immer versuchen authentisch zu bleiben und seinen eigenen Stile zu finden. Weil nur schlecht kopieren hilft nicht.

 

10. Mehr Reichweite

Hier gibt es auch wieder nicht nur den einen Weg, aber man muss schon was tun, von allein wird man mit seinem Unternehmen selten groß.  Zum einen kann man mit Tipps und Tricks sowie nützlichen brauchbaren Informationen punkten. Auch Fachartikel in der Presse helfen der eigenen Bekanntheit.  Schließlich sollte die potentielle Zielgruppe auch wissen, wo und wann sie uns finden kann, dabei spielt es keine Rolle, ob wir auf Messen, online oder an einem festen Standort zu finden sind. Wenn man nicht gut schreiben kann oder schlicht keine Zeit dazu hat kann man diese Aufgaben auch an Externe Firmen abgeben.

Sie möchten mehr über das Thema erfahren oder sogar einen Kurs machen? Dann entscheiden Sie sich für eines unserer Angebote!

Eigene Produkte vermarkten

Um eigene Produkte zu vermarkten muss man nicht zwangsläufig einen eigenen Stand haben, oftmals bieten Vereine auch einen Leihstand für einen Tag an, so haben verschiedene Unternehmen aus der Region die Möglichkeit sich für kleines Geld zu präsentieren und natürlich erst einmal an so einen Messeauftritt zu gewöhnen. Es ist auch nicht immer von Vorteil gleich alles perfekt machen zu wollen, vieles braucht auch einfach eine gewisse Zeit zum wachsen, sonst wächst es ganz schnell über den Kopf. Aber als Test sind solche Tages Messen wunderbar geeignet, auch auf kleinen regionalen Messen kann man schon sehr erfolgreich rausgehen.

Unser Messe-Konzept

Uns liegt es an erster Linie am Herzen, euren Messestand mit Menschen zu füllen. Gerne übernehmen wir auch die Kommunikation, aber halten uns auf Wunsch auch zurück. Mit Unserer Schauvorführung im Obst und Gemüse schnitzen begeistern wir seit vielen Jahren groß und klein. Dabei ist unser Stand auffallend und zieht Besucher an und zaubert Ihnen auch ein Lächeln ins Gesicht. Mehr Informationen gibt es hier…

Ihr Interesse wurde geweckt? Schauen Sie sich gerne unsere Produkte an!

Letzte Beiträge
0
obst dekorativ anrichten - so wird es gemachtNaturseifen handgemacht - Entdecken Sie unsere vielschichtige Auswahl an handgemachten Seifen